Unentschieden im Spitzenspiel

(Kommentare: 0)

In einem spannenden Spiel standen sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber. Von Beginn an entwickelte sich ein offenener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten.

Unsere Kids standen tief und sorgte mit schnellen Kontern stets für Gefahr in der gegnerischen Hälfte. Die Angriffe des Gastgebers wurden immer wieder mit großem Einsatz gestört. Simon reagierte mehrmals großartig, als er in höchster Not rettete. Der stets unermüdlich rackernde Jeremy war es, der nach klasse Zuspiel von Jannik das 1:0 für unsere Mannschaft erzielte.
Mit der Führung im Rücken ging es in die Halbzeit.
 
In Hälfte zwei erhöhte die Heimmannschaft den Druck und sorgte mehrmals für heikle Situationen in unserem Strafraum. Nun hatten alle Schwerstarbeit zu leisten um das Ergebnis zu verteidigen. Die gelegentlichen Konter wurden leichtsinnig verspielt, sodass es weiterhin spannend blieb. In der 52. Minute war es dann aber soweit. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld, war es der Torjäger der Brettiner, welcher mit einem sehenswerten Fernschuss den Ausgleich erzielte.
Beide Mannschaften wollten jetzt den Sieg und schenkten sich nichts.
Bis zum Abpfiff standen beide Abwehrreihen sicher, sodass es bei einem leistungsgerechten Unentschieden blieb.
Nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurde beim Spitzenreiter ein Punkt entführt.
 
Die D-Jugend spielte mit folgender Aufstellung:
 
Simon Moratschke - Albert Zacher, Eric Kühne - Sarah Weber,Hendrik Rauter, Jannik Gebhardt- Justin Bardehle, Jeremy Feuerherdt (Joel Schulz, Joshua Buch, Alexander Will, Ruben Rockahr, Michael Fahle)

Zurück

Einen Kommentar schreiben