E- Jugend wird verdient Kreispokalsieger 2016

von Marco Schröder (Kommentare: 0)

Dieser Bericht wurde von Thomas Friedhoff/Trainer unserer E-Jugend geschrieben!

 

Samstag, 8:00 Uhr, endlich mal kein Regen.
Treffpunkt in Gladau. Noch eine Stunde bis Spielbeginn. Ganz Gladau war schon auf den Beinen; es war doch nach den beiden Pokalspielen noch das "Fest der Vereine" auf dem Programm.
Also ein mehr als passender Rahmen für unser Spiel.

8:15 Uhr: Aufwärmen.14 Kinder waren dabei. Die Kids der F-Jugend unterstützten uns.
8:50 Uhr : Ab in die Kabine. Totenstille.....
Man konnte die Anspannung bei Trainer und Kinder spüren.
Dann raus, Julie heizte die Truppe noch einmal an.
9.00 Uhr Anpfiff. Beide Mannschaften begannen nervös,aber
unsere Kids legten den Schalter zuerst um und schafften sich
gute Möglichkeiten.
Dann kam der Auftritt vom Capitano.
In der 10 Minute schickte Henning der Burger Torwart ins Leere und markierte das 1.0
Jetzt nur nicht hektisch werden....
Kurz vor der Halbzeit knallte es noch einmal und Henning krönte seine Leistung mit Treffer Nr.2.
Ein beruhigender Vorsprung zur Halbzeit.
Nach dem Seitenwechsel wollten die Burger noch einmal Vollgas geben. Doch es blieb nur ein Versuch. Anna mit bester Saisonleistung und auch Cora standen sicher in der Abwehr. Jojo nahm den Neuner aus dem Spiel und Devin zeigte Allen was für ein toller Spieler er ist. Ihm war es dann auch vorbehalten, den dritten Treffer zur Entscheidung selbst zu schießen. Die Kinder vom BBC hatten nun nichts mehr entgegen zu setzen und der Treffer Nr. 4 von Moritz war sein Abschiedsgeschenk an unseren Verein..
Ein hoch verdienter, nie gefährdeter Sieg des "BESTEN TEAMS DER WELT"

Zurück

Einen Kommentar schreiben