D Jugend mit weiterem Heimerfolg

(Kommentare: 0)

Am Sonntag standen sich im Derby die SpG. Theeßen/Tucheim  und die Borussen aus Genthin gegenüber. Nach dem klaren Erfolg von Freitagabend wollte man auch gegen Genthin eine überzeugende Leistung abliefern.

In den ersten Minuten war auf beiden Seiten zu merken dass keiner der  Mannschaften ein Fehler machen möchte. Es spielte sich bis zur 6.Minute viel zwischen den Strafräumen ab bis unser Spielmacher Justin sich ein Herz nahm und aus gut 18 Meter den Ball in den Winkel beförderte.  Dies war der Startschuss für unsere Offensive und es rollte jetzt Angriff auf Angriff auf das Tor der Borussen. In der Folge erhöhten Finn, Jeremy, Albert, Joshi und Jannik bis zur Halbzeit auf 6:0.
 
In der Halbzeitpause konnte man nur lobende Worte für diese starke Mannschaftsleistung finden mahnte aber den Druck weiter hoch zu halten. Man tauschte in der Halbzeit kräftig durch auf den Spielfluss des Teams hatte es keine Auswirkungen.
 
Unser Michael wurde im Sturm gebracht das erwies sich als Glücksgriff. 10 Minuten waren in der 2. Halbzeit gespielt, Jeremy flankte von der rechten Seite und Michael nahm dem Ball mit dem Rücken zum Tor an und aus der Drehung beförderte er diesen ins Tor. Diesem nicht genug legte er nur kurze Zeit später nach und erhöhte sein Torkonto auf 2.
Die Flügelzange Jannik/Jeremy machte jetzt richtig Druck so dass weitere Tore nur eine Frage der Zeit waren.  Innerhalb von 10 Minuten  schraubten Justin, Jeremy und Jannik das Ergebnis auf 12:0 was auch gleichzeitig der Endstand war.
 
Fazit: Sechs Punkte, 22: 0 Tore besser kann ein Wochenende nicht laufen.
 

Die D Jugend spielte mit folgender Aufstellung:

Simon Moratschke, Albert Zacher, Hendrik Rauter, Jannik Gebhardt, Jeremy Feuerherdt, Sarah Weber, Finn Eickhoff, Justin Bardehle, Joshua Buch, Joel Schulz, Michael Fahle.

Zurück

Einen Kommentar schreiben