Die „Dokös“ sind die Tucheimer Dorfmeister im Volleyball 2016

von Marco Schröder (Kommentare: 0)

Traditionell beginnt das Sportjahr beim SV Traktor Tucheim mit der Volleyballdorfmeisterschaft. In diesem Jahr spielten 6 Mannschaften im Modus jeder gegen jeden in 2 Sätzen um den von der Fa. Metallbau Heiko Wiere gesponserten Pokal.

Nach 15 interessanten Spielen, in denen jede Mannschaft ihr Bestes gab, holten sich die „Dokös“ vor der Domstraße den Pokal. Am Ende hatte beide Mannschaften ein 9:1 Satzverhältnis, so dass die in den Sätzen erzielten Punkte ausschlaggebend waren. Den 3. Platz sicherte sich die Garten-/Feldstraße vor dem Jugendclub, gefolgt von der „Reisegruppe Sonnenschein“ und der Frauenfußballmannschaft. Wir möchten uns ganz herzlich bei der Sektion Volleyball des Vereines für die Organisation und bei der Fa. Metallbau Heiko Wiere für die Unterstützung bedanken.

tl_files/daten/benutzer/m.schroeder/DSCN9324.JPG

Platz

Mannschaft

SÄTZE

1

Die Dokös

9:1 Sätze

2

Domstraße

9:1 Sätze

3

Garten-/Feldstraße

5:5 Sätze

4

Jugendclub

4:6 Sätze

5

Reisegruppe Sonnenschein

3:7 Sätze

6

Frauenfußball

0:10 Sätze

Zurück

Einen Kommentar schreiben