von Marco Schröder

D-Jugend mit sehr gutem 3. Platz beim Flutlichtturnier in Großwudicke

Dieser Bericht wurde von Melanie Sauermilch/Peer Hildebrandt geschrieben!
 
Unsere D-Jugend vom SV Traktor Tucheim reiste am Freitag, den 02.11.2018, zu guten Freunden zum Flutlichtturnier in Großwudicke. In unserer Gruppe mit Chemie Premnitz, Rot/Weiß Kyritz und der Spg. Rathenow/Großwudicke blau, hieß es wenigstens als Bester oder mindestens als zweit bester Dritter ins Viertelfinale einzuziehen. Nach der Niederlage gegen Chemie Premnitz und Kyritz auch, konnte man das letzte Spiel mit 2:0 gegen die Spg. Rathenow/Großwudicke gewinnen und mit Hilfe von Süd Brandenburg, welcher gleichzeitig unser nächster Gegner sein sollte, ins Viertelfinale einziehen. Hier bot sich ein Spiel auf ein Tor, aber der Torwart der Gäste hielt seinen Kasten bis zum 9m Schießen sauber. Jetzt hieß es Nerven bewahren. Torwart M. Schröder hielt den ersten Ball, aber auch Kapitän V. Hildebrandt verschoss. Nachdem unser Torwart noch einen gegnerischen 9er hielt, aber einen Weiteren von Süd nicht hielt, lag es an T. Brodthuhn alles klar zu machen, wobei es hier 1:1 stand, da L. Kaufmann schon traf. Durch den Treffer von T. Brodthuhn zogen wir ins Halbfinale. Wo der nächste Gegner der Vorjahressieger der Kreveser SV war. Hier wollte man mitspielen, aber dieser Gegner war einfach zu stark und wir verloren deutlich mit 5:0. Jetzt galt es im Spiel um Platz 3 gegen Brettin/Roßdorf für die Trainer Aufbauarbeit zu leisten und sich den 3. Platz zu sichern. Diszipliniert begann man das Spiel und durch T. Brodthuhn seinem Treffer zum 1:0 und der gut gestaffelten Abwehr , brachte es die Mannschaft über die Zeit und gewann gegen den Ligakonkurrenten. Trainer und Eltern waren sehr stolz auf die erbrachte Leistung.
 
Für Tucheim spielten: Lukas Kaufmann, Max Luca Schröder, Diego Hildebrandt, Till Mangelsdorf, Alexander Sauermilch, Maximilian Bieschke, Anton Mangelsdorf, Thomas Brodthuhn und Vin Hildebrandt.
Trainerstab: Peer Hildebrandt, Heiko Sauermilch und Marie Dake

 

D Jugend mit weiterem Heimerfolg

Am Sonntag standen sich im Derby die SpG. Theeßen/Tucheim  und die Borussen aus Genthin gegenüber. Nach dem klaren Erfolg von Freitagabend wollte man auch gegen Genthin eine überzeugende Leistung abliefern.

Weiterlesen …

D Jugend mit 10:0 Heimerfolg

Freitagabend, strahlender Sonnenschein und ein perfekt vorbereitetes Spielfeld, also beste Vorraussetzungen für ein aussergewöhnliches Spiel.

Weiterlesen …

D-Jugend ohne Niederlage zum Turniersieg

Zum 8. Wintercup für D-Junioren lud die Fortuna aus Magdeburg. Im Spiel jeder gegen jeden standen sich fünf Mannschaften gegenüber.

Weiterlesen …

D-Jugend startet verheißungsvoll ins neue Jahr

Zu Beginn des Jahres folgte unsere Mannschaft der Einladung zum erstmals ausgetragenen Elbe-Ohre-Cup nach Rogätz.

Weiterlesen …

D-Jugend erreicht souverän die Endrunde

Am vergangenen Sonntag fand in der Genthiner Sporthalle die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft statt.

Weiterlesen …

D-Jugend überwintert auf Platz 2

Im letzten Spiel der Hinrunde besiegten unsere Kids die SpG. Ehle/Elbe verdient mit 8:1. Vom Anpfiff weg setzten unsere Kids die taktischen Maßnahmen um und zeigten seit langen mal wieder ihr wahres Potenzial.

Weiterlesen …

D-Jugend steht im Pokalviertelfinale

In der ersten Pokalrunde dieser Saison trafen unsere Kids auf die Ehle - Elbekicker aus Gommen. Unsere Kids übernahmen von Beginn an das Kommando und wollten frühzeitig die Entscheidung suchen.

Weiterlesen …

D-Jugend mit Unentschieden bei Burg II

Nach dem starken Auftritt in Brettin vor einer Woche stand nun das nächste Spitzenspiel an. Burg begann wie die Feuerwehr und setzte unsere Mannschaft von Beginn an unter Druck.

Weiterlesen …

Unentschieden im Spitzenspiel

In einem spannenden Spiel standen sich zwei Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber. Von Beginn an entwickelte sich ein offenener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten.

Weiterlesen …